Forschung & Entwicklung

Die ARTCLINE GmbH ist ein forschungs- und entwicklungsorientiertes Unternehmen. Die Firma profitiert von den umfangreichen Erfahrungen der Teammitglieder und der engen Vernetzung mit Kooperationspartnern. Dem Firmenziel entsprechend beinhaltet die F&E-Tätigkeit die Erforschung des Krankheitsbildes Sepsis.

Die Sepsis gehört zu den häufigsten Todesursachen in den Industrieländern und ist dennoch bezüglich der Ursachen relativ gering erforscht. Diesen Widerspruch möchte die ARTCLINE GmbH mit ihren Produkten lösen. Schwerpunkte der Forschung und Entwicklung sind das zugrunde liegende Versagen des Immunsystems und ein Therapiesystem zur Behandlung der Sepsis.

Bilder rechts: Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen, Martin Sauer, (in Zusammenarbeit mit dem Elektromikroskopischen Zentrum der Universität Rostock)

Fluoreszenzmikroskopie: Phagozytoseprozess Rötlich: Immunzelle, Gelbgrün: E.coli Bakterien (A: Adhäsion, P: Phagozytiert)
Fluoreszenzmikroskopie: Phagozytoseprozess Rötlich: Immunzelle, Gelbgrün: E.coli Bakterien (A: Adhäsion, P: Phagozytiert)
Adhäsion und Phagozytose von Colibakterien durch Granulozyten, REM, Vergrößerung 9500x
Adhäsion und Phagozytose von Colibakterien durch Granulozyten, REM, Vergrößerung 9500x